Taxiruf KW:  +49 170 834 01 86

 

Senzig

Ortsteil von Königs Wusterhausen






Der ursprünglich eigenständige Ort  Senzig 
wurde 2003 durch Eingemeindung zu einem
Ortsteil der Stadt Königs Wusterhausen.








 



Die erste urkundliche Erwähnung war angeblich 1462.
Jedoch ist das heute nicht mehr belegbar.


Der Name Senzig (ursprünglich Sentzk)
soll aus dem Slawischen stammen.










Senzig liegt direkt am Krimnick, am Krüpel-
und am Zeesener See.

Es erstreckt sich über mehrere Kilometer
entlang der Landestraße 40. 













Senzig unterteilt sich in die Siedlung Waldesruh,
Senzig - Dorf und die Siedlung Krüpelsee.








Eine Fahrt mit dem Taxi vom Bahnhof Königs Wusterhausen nach Senzig Dorf
kostet am Tag ca. 12 €.

E-Mail
Anruf
Infos