Taxiruf KW:  +49 170 834 01 86

 

Landkreis Dahme - Spreewald







Der Landkreis Dahme-Spreewald befindet
sich im Bundesland Brandenburg.
Der Landkreis beginnt direkt an der
südlichen Stadtgrenze von Berlin
mit der Gemeinde Schönefeld. 
Er reicht bis tief in den Süden Brandenburgs.
Zum Landkreis Dahme-Spreewald gehören
ein großer Teil, des Spreewaldes,
sowie die Städte Lübben und Luckau.





 





Zahlreiche Seen, Flüsse und Kanäle in einer
wunderschönen Landschaft von Wäldern,
Wiesen  und Feldern laden zum Erholen ein.





Die drittgrößte Stadt Luckau ist mit ihrer
historischen Altstadt eine besondere
Sehenswürdigkeit, für die sich ein
Ausflug immer lohnt!  




Der nördliche Bereich des Landkreises Dahme-Spreewald
ist durch seine Nähe zu Berlin und seine
sehr gute Verkehrsanbindung ein gefragter
Standort für Forschung,  Gewerbe und Dienstleistung.
Der Flughafen Schönefeld ist das “Tor zur Welt”
im Landkreis Dahme - Spreewald.










Und mit dem BER verfügt der Landkreis,
vielleicht irgendwann einmal, über den
drittgrößten Flughafen der Bundesrepublik Deutschland.



Durch ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz,
kann man nicht nur auf den Gewässern des Landkreises,
sondern auch zu Fuß oder mit dem Rad die Natur in LDS
genießen  und das zu jeder Jahreszeit.

Der "Hofjagdweg" verbindet das Schloss Königs Wusterhausen
mit dem Schloss in Lübben und der "Dahmeradweg"
folgt dem Verlauf der Dahme durch den ganzen
Landkreis Dahme-Spreewald und
darüber hinaus bis zur Dahmequelle.








Die Kreisstadt Lübben ist nach Königs Wusterhausen
die zweitgrößte Stadt des Landkreises
und durch ihre  einzigartige Umgebung
im Spreewald  ein großer Anziehungspunkt.





Ganz im Süden des Landkreises
kann man in den "Schlabendorfer Feldern”
die Wandlung der Bergbaufolgelandschaft
von offenen Bergbaugruben,
die zum Teil erst 1991 stillgelegt wurden,
zu einer völlig neuen Naturlandschaft
mit Seen und Naturbiotopen beobachten.











E-Mail
Anruf
Infos