Taxiruf KW:  +49 170 834 01 86

 

Bestensee

 

Königs Wusterhausener Str. in Bestensee

Wenn man dem “Hofjadweg” von Königs Wusterhausen
 über Krummensee folgt, kommt man nach Bestensee.
Die Gemeinde Bestensee ist etwa 20 km von der südlichen
Stadtgrenze Berlins entfernt.

Brunnen am Bahnhof Bestensee

Bestensee entstand aus dem Zusammenschluss der Orte
Groß Besten und Klein Besten. Zu Bestensee gehört heute auch der Ortsteil Pätz! Groß Besten (früher Bestwin) wurde vermutlich
um 1300  gegründet. Die Feldsteinkirche stammt aus dieser Zeit.

Feldsteinkirche Bestensee

 

 

Die Gemeinde Bestensee ist durch ihren Seenreichtum geprägt.
Zwölf Seen befinden sich innerhalb des Gemeindegebietes.

 

Tonsee in Pätz

Eine Fahrt mit dem Taxi vom Bhf. Königs Wusterhausen zum Bahnhof in Bestensee kostet am Tag ca. 17 €!

 

E-Mail
Anruf
Infos